Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Spenden dringend gesucht: Die Kleiderkammer in der Suppenküche am Lietzensee ist leer

Spenden dringend gesucht: Die Kleiderkammer in der Suppenküche am Lietzensee ist leer
Veröffentlicht von Juliane Kaelberlah am Fr., 2. Dez. 2022 15:58 Uhr
KK-Kältehilfe

Es ist früh kalt geworden in diesem Jahr. Das macht sich auch in der Kleiderkammer bemerkbar, die Gäste der Suppenküche in der Kirchengemeinde Am Lietzensee nutzen: Sie ist beinahe leer - bis auf einige Jacken und Hosen, die eher für sommerliche Temperaturen geeignet sind.

Viele Gäste, die keine Wohnung oder nur wenig Geld haben, kommen ohne warme Jacke in die Suppenküche. Deshalb sucht die Kältehilfe der Evangelischen Kirche in Charlottenburg-Wilmersdorf dringend warme Jacken, Hosen, T-Shirts, Pullover, Handschuhe, Mützen, Socken und witterungsfeste Schuhe, vor allem für Herren.

Die Sachen können montags bis mittwochs zwischen 10 und 13 Uhr in der Kirchengemeinde Am Lietzensee (Herbartstraße 4-6, 14057 Berlin) abgegeben werden. Falls diese Zeitfenster nicht passen, können sich Spenderinnen und Spender bei Hanna Meyer melden. Die Kältehilfe-Koordinatorin des Kirchenkreises spricht dann mit ihnen einen geeigneten Termin ab.

Kontakt
Hanna Meyer,Telefon 030 863 90 99 20, kaeltehilfe@cw-evangelisch.de