Veröffentlicht am Mi., 27. Feb. 2019 09:47 Uhr

Sie haben noch keine Urlaubspläne geschmiedet und wollten mal wieder oder immer schon einmal ins Heilige Land? Und Sie haben Lust, mit unseren Gemeinden dorthin zu fahren, mit mehreren Generationen? Dann ist diese Reise mit Manon Althaus (Kirchengemeinde Neu-Westend) und Wolfgang Häfele (Friedensgemeinde) wie für Sie gemacht.

Vom 21.6. bis 4.7.2019 sind wir unterwegs. Wir lassen das Land auf uns wirken, wenn wir am Ufer des Sees Genezareth stehen, Kapernaum und Nazareth besuchen. Wir wandern durch Galiläa und durch die Wüste hinauf nach Jerusalem und erlaufen uns in dieser wunderbaren Stadt Jahrtausende von Geschichte. Wir begegnen Menschen, die uns einen Einblick in „ihr“ Israel geben: Christen in Bethlehem, jüdische und muslimische Friedensaktivisten, Beduinen, Mitglieder einer Synagogengemeinde, die deutsche Pfarrerin der Himmelfahrtskirche in Jerusalem und viele andere mehr.

Das vorläufige Reiseprogramm samt Anmeldeformular finden Sie hier; es liegt zudem in beiden Gemeinden aus. Am Mittwoch, den 03.04., um 18 Uhr, besuchen wir die Ausstellung „Welcome to Jerusalem!“ im Jüdischen Museum. Vielleicht haben Sie ja Lust, mitzukommen?

Haben Sie weitere Fragen? Oder wissen schon jetzt, dass Sie mitfahren möchten? Dann schreiben Sie Pfarrerin Manon Althaus, manon.althaus@gmx.de, oder Pfarrer Wolfgang Häfele, wolfgang.haefele@friedensgemeinde.berlin.

Foto: pixabay.com/696188

Kategorien News