Veröffentlicht am Mo., 1. Mär. 2021 17:00 Uhr

Mit dem Aschermittwoch beginnt die Passionszeit, auch Fastenzeit genannt. In den 40 Tagen bis zum Osterfest erinnern sich Christen an die Leidensgeschichte Jesu: die Verurteilung, den Verrat und die Kreuzigung. Es ist eine Zeit, um sich zu besinnen, neu zu orientieren und Eingefahrenes zu verändern. Vielleicht auch mit uns?


Sieben Wochen mit uns! - Kirchengemeinde Neu-Westend
Eichenallee 47, 14050 Berlin

"Sieben Wochen mit uns!" statt "Sieben Wochen Ohne" ist der Ansatz der Evangelischen Kirchengemeinde Neu-Westend in der Fastenzeit. Von Dienstag bis Samstag bietet sie jeden Tag etwas anderes: Passionszeit für Familien, Musik, ein Gebet, und immer mittwochs einen Abend zur EKD-Fastenaktion "7 Wochen ohne Blockaden" auf der Videokonferenz-Plattform Zoom. Welche Themen Sie an den Abenden erwarten, erfahren Sie hier. Wer's lieber analog mag: Materialien liegen zum Abholen ausgedruckt in der Gemeinde; die Kirche ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.


Der Passionszeit praktisch nachspüren - Kirchengemeinde Epiphanien
Knobelsdorffstraße 72-74, 14059 Berlin

Die Kirchengemeinde Epiphanien schickt vom 17. Februar bis zum 31. März per Mail jede Woche einen Impuls, der dazu einlädt, einem Aspekt des christlichen Glaubens praktisch im Alltag nachzuspüren. Zum Beispiel der Demut, die schnell beschaut kein gutes Image hat: Muss ich meinen Stolz begraben, um demütig zu sein? Muss ich alle meine Schwächen akzeptieren? Die Antworten darauf und kleine Aufgaben machen das biblische Thema der Woche lebendig. Hier geht es zum Blog. Wenn Sie die wöchentlichen Impulse zugeschickt bekommen möchten, tragen Sie hier Ihre Mail-Adresse in das Formular auf der Website ein.


Kreuzwege im Alltag und Spielräume finden - Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
Breitscheidplatz, 10789 Berlin

Unter dem Motto „Kreuzwege gehen – Leben finden“ führen in der Passionszeit sieben Stationen mit modernen Motiven des Kreuzes in unserem Alltag durch die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche. Die prophetischen Bilder zu den Stationen in Stencil Art stammen vom Osnabrücker Künstler Mika Springwald. Die Motive stehen als Thema in den Mittagsgebeten am Donnerstag um 13 Uhr im Mittelpunkt. Sinnieren Sie ein bisschen und kommen Sie im blauen Licht der Kirche zur Ruhe. Sie ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Mittagsgebete am Mittwoch um 13 Uhr nehmen dagegen das Motto der diesjährigen Fastenaktion "7 Wochen Ohne" auf: „Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden“. Natürlich: Der Mensch und auch Gemeinschaften brauchen Regeln, das ist besonders unter Corona-Bedingungen spürbar. Doch zu den Regeln gehört auch Spielraum. Die Auslotung von Grenzen und Freiräumen ist eine Kunst. Wie gehen wir mit ihr um? Erfahren Sie es in den 15-minütigen-Andachten.


OMG hat Spielraum - Evangelische Jugend Charlottenburg-Wilmersdorf

Das Team hinter OMG_Berlin experimentiert mit digitaler Jugendarbeit - und sieben Wochen lang mit Spielräumen! Zur EKD-Fastenaktion "7 Wochen ohne Blockaden" posten Jugendliche auf Instagram über ihre Spielräume, in denen sie sich mit Leichtigkeit bewegen und entfalten können. Wir sind gespannt auf Inspiration! Hier geht es zum Instagram-Kanal von OMG_Berlin (installieren Sie am besten die App auf Ihrem Handy, das ist am leichtesten).


Andachten und offene Kirchen in der Fastenzeit und darüber hinaus finden Sie hier.

Kategorien News