Veröffentlicht am Mi., 31. Mär. 2021 08:15 Uhr

Singen ist für evangelische Christen wichtig: Sie bekennen damit ihren Glauben,  lassen sich trösten, bringen ihr Anliegen vor Gott. Viele Lieder sind gesungene Gebete, die im Rhythmus des Atmens noch einmal eine ganz besondere Dynamik haben. Manche Texte klingen beim ersten Hören altertümlich, manchmal sogar gestelzt oder unverständlich. Doch in ihnen stecken viele Themen, die uns auch heute beschäftigen - wenn wir genau hinhören!

In ihrem Podcast "Hörtundsingt!" geht die Friedensgemeinde Charlottenburg bekannten und weniger bekannten Kirchenliedern auf den Grund: Zweimal im Monat erfahren Sie mehr über ein Lied und seinen Text, können es zu Hause nachsingen oder einfach nur lauschen. Die Liedtexte finden Sie auf der Webseite und die Melodien im Gesangbuch - oder ebenfalls auf der Webseite.

Hier gelangen Sie zum Podcast
https://www.friedensgemeinde.berlin/hoertundsingt

Kategorien News