Veröffentlicht von Juliane Kaelberlah am Di., 23. Nov. 2021 09:42 Uhr

Mehr als 1,2 Milliarden Menschen weltweit nutzen die Social-Media-Plattform Instagram. Und auch wir sind mit einem eigenen Kanal Teil davon: ichglaubsgleich.

Pfarrerinnen und Pfarrer, Mitarbeitende und viele andere Menschen aus der Evangelischen Kirche in Charlottenburg-Wilmersdorf füllen den neuen Kanal mit Videos, Impulsen zum Nachdenken und Bildern zu evangelischem Leben im Bezirk. Persönliche Texte und Einblicke ins Pfarrleben zeigen den christlichen Alltag in Berlin in seiner ganzen Vielfalt: Wieso schmückt der Pfarrer sein Haus mit Kürbissen? Was passiert mit einem Menschen, wenn er stirbt? Und kann man im Advent überhaupt zur Besinnung kommen?

Schauen Sie rein, abonnieren Sie den Kanal @ichglaubsgleich und lassen Sie ein Like oder einen Kommentar da.

Und so geht es:

  1. Laden Sie die kostenfreie App "Instagram" auf ihr Smartphone. Die App gibt es für Android oder iPhone jeweils App-Store. Wenn Sie kein Smartphone haben, können Sie sich auch über ein Notebook oder ein anderes Gerät mit Internetzugang unter www.instagram.com anmelden.
  2. Registrieren Sie sich. Wenn Sie schon ein Facebook-Konto besitzen, können Sie sich auch über Facebook anmelden.
  3. Legen Sie ein Profil an. Das Profil muss nicht ihren Klarnamen tragen, auch ein Foto ist nicht nötig. Sie müssen keine eigenen Beiträge posten, sondern können auch einfach Kanälen folgen, die Sie interessieren.
  4. Suchen Sie unseren Kanal ichglaubsgleich und abonnieren Sie ihn.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Videoanleitung.

Kategorien News