Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

aCHORpella + Arkona Forte

Datum
Freitag, 14. Oktober 2022, 20:00 Uhr
Ort
Cafe Theater Schalotte, Behaimstraße 22, 10585 Berlin
Preis
12 Euro, ermäßigt 8 Euro plus VVK-Gebühren

Wir sind aCHORpella und wir teilen gern!

Gestartet im turbulenten Coronajahr 2021 haben wir 2022 in dieser ganz frischen motivierten und ambitionierten Chorgemeinschaft zusammengefunden. Was mit Online-Proben zu Hause begann, entwickelt sich zu einem bühnenreifen satten Chor-Sound. Dabei legt sich aCHORpella musikalisch nicht fest, sondern singt, was gefällt. Vom alten schottischen oder deutschen Volkslied über swingende und jazzige Melodien bis hin zu Klassikern der Popmusik oder aktuellem „Uptown Funk“ spannt sich das völlig neue A-cappella-Repertoire.

Unsere Freude, gemeinsam aus vollem Herzen Musik zu machen, zeigt sich in Stimme und Stimmung. Mühelos transportiert aCHORpella den Spaß und das Gefühl von der Bühne ins Publikum – wir teilen gerne!


Arkona Forte, der Chor aus Berlin Mitte, kehrt nach zehn Jahren in das Cafe Theater Schalotte zurück, damals noch im Rahmen des Chorfestivals Total Choral, nun zum Doppelkonzert mit aCHORpella.

Trotz des Leids, der Ängste, des Unbegreiflichen, was uns gerade auf der Welt umgibt- wir singen von der Liebe. „Somebody To Love“ (Jemanden zum Lieben) bleibt im Kleinen und Großen unsere Hoffnung für den Weltfrieden - auch wenn es wie eine Illusion scheint.

„Somebody To Love“, geschrieben und gesungen von Freddie Mercury, Frontman der britischen Formation „Queen“ - die Suche nach dem Menschen, den man lieben darf, der Liebe gibt, als Synonym für die Suche nach Frieden.