×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sonntag, 2. Dezember 2018, 11:00 - 18:00 Uhr

Zum 41. Mal läutet der Grunewalder Weihnachtsmarkt in diesem Jahr auf stimmungsvolle Weise die Adventszeit ein. Rund 60 Stände laden ein, weihnachtliches Kunsthandwerk zu erstehen, etwas Heißes zu trinken, eine Neuland-Bratwurst zu genießen oder einfach nur über den Markt zu schlendern. Man trifft sich zum Glühwein und sucht nach Geschenken für seine Lieben. Man singt Adventslieder oder lauscht den Bläsern. Man stärkt sich an selbstgebackenem Kuchen und kauft eine  Tüte mit Weihnachtsgebäck, die sich jeder nach Geschmack zusammenstellen kann.

Adventsmarkt-Programm
10:00 Gottesdienst zur Eröffnung
11:00 Marktbeginn
14:30 Kinderprogramm: Weihnachtliches Puppenspiel
15:00 Basteln für Kinder (bis 17:00)
16:00 Weihnachtsliedersingen
18:00 Ökumenische Andacht mit „Marvelous Praise“

Der Erlös der gemeindeeigenen Stände, der Kollekten und sonstigen Einnahmen kommt karitativen Zwecken zugute. Die Grunewaldgemeinde gibt sie an ihr Jahresspendenprojekt 2019 weiter - das Sprachcafé des Mittelhof e.V. in Zehlendorf. Es unterstützt Geflüchtete in 1:1-Betreuung aktiv auf ihrem Weg der  Integration. In  der Remise des Mittelhof e.V. wiederum treffen sich Kinder und Jugendliche, darunter viele geflüchtete, zu gemeinsamen Medienprojekten. Die katholische  Kirchengemeinde  St. Karl-Borromäus stellt ihren Erlös der katholischen Bahnhofsmission am Zoo zur Verfügung. Sie kümmert sich um Obdachlose, die gerade in der kalten Jahreszeit Hilfe gut gebrauchen können.

Foto: Peter Thoelldte

Ort
Grunewaldkirche, Bismarckallee 28B, 14193 Berlin, Deutschland