×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Freitag, 14. Februar 2020, 20:30 - 22:00 Uhr

TOLLE ET LEGE

Manon Althaus, Hilmar Gattwinkel und Olaf Trenn lesen; Yukari Aotani-Riehl spielt Violine.

„tolle et lege“, lateinisch für „nimm und lies“, ist der Titel der gemeinsamen Kleinkunstreihe von Literatur-Musik-Abenden der Grunewald- und der Lindenkirchengemeinde. Das Publikum weiß zuvor nur, wer liest und wer die Musik macht, aber nicht, aus welchem Buch gelesen und welche Musik gespielt wird. Am späten Freitagabend fügen sich die einzelnen Komponenten zu einer einmaligen Darbietung zusammen. Es gibt kleine Snacks und Getränke.

Von April bis September ist die Lindenkirchengemeinde die Gastgeberin. Von Oktober bis März finden diese Abende traditionell in der Kapelle der Grunewaldkirche und der Kirchengemeinde Neu-Westend statt.

Mitwirkende
Ort Ev. Kirchengemeinde Neu-Westend, Eichenallee 47-53, 14050 Berlin
Preis
Eintritt: 5,- €, ermäßigt: 2,50 €