Samstag, 19. Juni 2021, 11:55 - 12:30 Uhr

Mit Bachs 8-stimmiger Motette "Singet dem Herrn“ verabschiedet sich der NoonSong in die Sommerpause. In solistischer Besetzung werden die Feinheiten dieses Meisterwerks besonders gut hörbar.

Programm heute

Preces & Responses: John Reading (ca. 1645 - 1692): Preces and Responses
Wochenpsalm: Johann Sebastian Bach (1685-1750): Motette Singet dem Herrn BWV 225 Responsorium: gregorianisch
Canticum: Heinrich Schütz (1585-1672): Meine Seele erhebt den Herren
Hymnus: Hans Leo Hassler (1548-1611): Allein zu Dir, Herr Jesu Christ

Zu diesem NoonSong können wir 100 Besucher zulassen.

  • Die Kirche Am Hohenzollernplatz wird um 11:30 Uhr für 100  – zweifach geimpfte oder genesene oder tagesaktuell negativ getestete – Besucher/innen geöffnet.
  • Plätze können nicht reserviert werden.
  • Die Besucherdokumentation erfolgt entweder digital mit dem Smartphone durch die Corona-App (NICHT Luca-App) oder schriftlich mithilfe der zuvor ausgefüllten Teilnehmendenkarte (Download hier)
  • Besucher/innen müssen sich ausweisen, Zweifach-impfungen, Gesundung oder Testergebnisse nachweisen (nicht älter als 24h, offiziell bestätigt)
  • und während des NoonSongs eine FFP2-Maske tragen.

Sie können jedoch den NoonSong auch per Livestream hören. Diesen finden Sie auf unserer facebook-Seite oder hier: https://www.youtube.com/user/sirventesberlin/live

Foto: Ekko von Schwichow

[Livestream] NoonSong mit Bach-Motette - letzter NoonSong vor der Sommerpause
Mitwirkende
sirventes Berlin, Leitung: Stefan Schuck
Ort Kirche Am Hohenzollernplatz, Hohenzollernplatz, 10717 Berlin
Preis
kostenfrei; der NoonSong ist aber dankbar für Spenden