Freitag, 6. August 2021, 20:00 Uhr

Michael Schütz (Berlin) entführt die Zuhörer in die Welt der populären Hits aus Pop, Rock und Filmmusik! Das ist ganz großes Kino: "We Are The Champions" (Queen) und "Dancing Queen" (Abba) animieren zum Mitsummen, die Atmosphäre von Harry Potter und James Bond lässt unsere Helden wieder aufleben. Ob die Beatles, Sting oder "Piraten der Karibik": Durch den Klang der Pfeifenorgel im mystischen Raum einer Kirche erhalten Meisterwerke aus Pop, Rock und Filmmusik eine wahrlich einzigartige Aura.

Seit 1994 ist der Komponist und Kirchenmusiker Schütz Dozent für Popularmusik an verschiedenen Hochschulen, so in Esslingen, Tübingen und seit 2010 an der Universität der Künste Berlin. Seine Tätigkeit als Pianist und Arrangeur brachte ihn unter anderem zusammen mit Jennifer Rush, Klaus Doldinger’s Passport, Gloria Gaynor und The Temptations. Seine kirchenmusikalischen Kompositionen werden vielfach in ganz Deutschland aufgeführt.

Konzerte unter Coronabedingungen
Die Anzahl der Teilnehmer ist pandemiebedingt begrenzt. Das Konzert wird nach den aktuell gültigen Auflagen des Berliner Senats durchgeführt. Während des Konzerts muss eine FFP-2-Maske getragen werden.

Abba, Queen und Harry Potter - Orgelkonzert mit Michael Schütz
Mitwirkende
Michael Schütz
Ort Trinitatiskirche, Karl-August-Platz, 10625 Berlin
Preis
kostenfrei, Spenden erbeten