Veröffentlicht am Sa., 1. Jan. 2022 09:14 Uhr

Die für den 18. Januar 2022 geplante Wahl der Mitarbeitendenvertretung per Brief wird auf das Frühjahr verschoben. Die vier verbliebenen Mitglieder bleiben bis zum Ende der Legislatur (April 2022) im Amt. Im April/Mai dieses Jahres wird eine Mitarbeitendenversammlung einberufen, um den neuen Wahltermin bekanntzugeben.

Die Gemeinsame Mitarbeitendenvertretung (GMAV) Charlottenburg-Wilmersdorf vertritt die Mitarbeitenden der Evangelischen Kirche in Charlottenburg-Wilmersdorf, ihrer 18 Gemeinden, der kreiskirchlichen Dienststellen und des Verwaltungsamts Berlin Mitte-West. Ihr Vorsitzender ist seit 2020 Jakob Bindel.

Was tut die GMAV?

Die GMAV ist im kirchlichen Bereich das Gremium, das in der freien Wirtschaft Betriebsrat und in der staatlichen Verwaltung Personalrat heißt. Auch die Aufgaben der GMAV sind mit denen von Betriebs- und Personalrat vergleichbar: Unter anderem wacht sie darüber, dass arbeits-, sozial- und dienstrechtliche Bestimmungen eingehalten werden, nimmt Fragen und Beschwerden der Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter auf und tritt für die Gleichstellung aller Geschlechter im Arbeitsleben ein.

Kategorien News