×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sonntag, 28. November 2021, 14:00 - 17:00 Uhr

Der Grunewalder Weihnachtsmarkt ist eine Institution. Doch auch in diesem Jahr ist pandemiebedingt noch nicht wieder alles wie gewohnt. Deshalb lädt die Grunewaldkirche  zum 1. Ökumenischen Grunewalder Turmblasen ein: kein wuseliges Markttreiben, aber dennoch eine Möglichkeit, den Beginn der Adventszeit gemeinsam draußen zu feiern. Hören Sie Bläsermusik vom Turm der Grunewaldkirche und Chormusik in vorweihnachtlicher Atmosphäre. Genießen Sie leckeren heißen Apfelgewürzpunsch (alkoholfrei) und Glühwein nach Alt-Grunewalder Rezept sowie die beliebten Neuland-Bratwürstchen, Crepes und Waffeln, Kaffee und Kuchen.

Mit dem Erlös des Nachmittags unterstützen die Grunewaldgemeinde und ihre Katholische Schwestergemeinde St. Karl Borromäus karitative Projekte - in diesem Jahr ist es das Huruma Centre für Straßen- und Waisenkinder in Tansania. Lesen Sie hier mehr über ein sicheres Zuhause auf Zeit für viele Kinder.

Corona-Hinweis
Es gilt die 2G-Regelung. Zutritt nur für Geimpfte und Genesene (übliche Ausnahmen für unter 18-Jährige.). Es gelten die tagesaktuellen Coronaschutzbestimmungen des Berliner Senats. Bitte halten Sie Abstand und seien Sie umsichtig.

1. Ökumenisches Grunewalder Turmblasen
Ort Grunewaldkirche, Bismarckallee 28B, 14193 Berlin
Preis
Der Erlös kommt dem Huruma Centre, Straßen- und Waisenkinder-Haus in Tansania, zugute.