In der Trinitatis-Kirchengemeinde, der Kirchengemeinde Halensee und der Kirchengemeinde Charlottenburg-Nord (ab 2. Juni 2021) befinden sich unsere Ausgabestellen der Aktion LAIB und SEELE.

Mit der Aktion verteilt die Berliner Tafel gesammelte Lebensmittel auf verschiedene Ausgabestellen in der Stadt. In Berlin zählen 46 Kirchengemeinden dazu. Bedürftige können so in ihrem Kiez Lebensmittel abholen, ohne lange Wege zurücklegen zu müssen. Sie legen die entsprechenden Bescheide vor und zahlen in der Regel einen symbolischen Euro für die Lebensmittel.

Trinitatiskirche
Karl-August-Platz, 10625 Berlin

Die Ausgabe findet dienstags von 12 bis 14.30 Uhr statt. Weitere Information finden Sie auf der Homepage der Trinitatis-Kirchengemeinde.


Hochmeisterkirche
Westfälische Straße 70a, 10709 Berlin

Lebensmittel werden mittwochs von 12 bis 14 Uhr ausgegeben. Die Anmeldung zur Lebensmittelausgabe erfolgt um 11 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Halensee.


Kirchengemeinde Charlottenburg-Nord
Heckerdamm 226, 13627 Berlin

Am 2. Juni 2021 um 13 Uhr geht die neue Ausgabestelle von LAIB und SEELE in der Kirchengemeinde Charlottenburg-Nord in Betrieb. Künftig werden dort mittwochs von 13 bis 14 Uhr Lebensmittel ausgegeben. 


Bitte beachten Sie: Jede Ausgabestelle ist nur für bestimmte Wohnbereiche im Bezirk zuständig. Unter www.berliner-tafel.de/laib-und-seele/die-praxis/so-funktionierts finden Sie alle Berliner Ausgabestellen. An welche Ausgabestelle Sie sich wenden können, erfahren Sie, wenn Sie in der Suchemaske auf der Seite die Postleitzahl Ihrer Wohnung eingeben.

Foto: Dietmar Gust